Freitag, 26. Juli 2013

UPDATE! EUROPÄISCHE LIGEN 

Der schottische FC Bayern.
Vorab-Hinweis: Der Text stammt vom 11. Februar 2013. Die Tabelle darunter und einige Anmerkungen dazu sind von heute. Die Februar-Tabelle und ein erstes Update vom 12. April 2013 stehen zum Vergleich noch in den Kommentaren.

Die Dominanz, mit der der FC Bayern München die Fußball-Bundesliga beherrscht, sorgt für erste Gähnanfälle bei Fans und Medien. Klar, eingefleischte Bayern-Anhänger können sich an den erfolgreichen Kicks ihres Vereins kaum sattsehen – was nach zwei titellosen Jahren auch wenig verwundert. Aber nicht nur auf Quoten, Auflagen und Klicks schielende Medienschaffende hätten gegen etwas mehr Rotation an der Tabellenspitze nichts einzuwenden.

Zufrieden sind maximal noch die Statistiker. Woche für Woche vermelden sie neue Rekorde und rechnen vorsorglich aus, wann die Meisterschale frühestens für die Übergabe an Philipp Lahm und Co. geputzt werden kann.

Ich habe mich aber gefragt, ob die Überlegenheit einzigartig ist – zumindest bei uns in Europa. Deshalb habe ich mich durch alle ersten Ligen der UEFA-Mitgliedsverbände (also auch Israel) gewühlt. Aufgenommen in die Statistik habe ich alle Ligen, die mitten in der Saison stehen. Die meisten skandinavischen Länder starten ja traditionell erst im April in ihre Saison.

Sortiert ist die Liste nach dem Vorsprung, den der Tabellenführer auf den zweiten Rang hat. Bei Punktgleichheit zählt die höhere Tordifferenz. Ist auch diese gleich (Andorra/Mazedonien) habe ich den Verein an die Spitze gesetzt, der weniger Ligaspiele auf dem Buckel hat.

Die Bayern sind zwar bei uns das Maß aller Dinge, in Europa aber sticht die schottische Liga heraus. Dort profitiert jedoch Celtic Glasgow vor allem vom Wegfall ihres natürlichen Duopolist-Partners. Die Glasgow Rangers wurden ja aufgrund ihrer Insolvenz gerade in die vierte schottische Division zurückgesetzt.

Von den klassischen europäischen Spitzenligen ist die Meisterschaftsentscheidung in Portugal derzeit am spannendsten. Dort trennen den amtierenden Meister FC Porto lediglich vier Törchen von Verfolger Benfica Lissabon.

Hier nun die endgültige Dominanz-Tabelle des europäischen Fußballs 2012/2013:

  1. Deutschland: 25 Punkte, +41 Tore - Bayern München - 34 Spiele
  2. Wales: 22 Punkte, +30 Tore - The New Saints - 32 Spiele
  3. Kroatien: 20 Punkte, +32 Tore - Dinamo Zagreb - 33 Spiele
  4. Schottland: 16 Punkte, +41 Tore - Celtic Glasgow - 38 Spiele
  5. Rumänien: 16 Punkte, +31 Tore - Steaua Bukarest - 34 Spiele
  6. Griechenland: 15 Punkte, +21 Tore - Olympiakos Piräus - 30 Spiele
  7. Spanien: 15 Punkte, +14 Tore - FC Barcelona - 38 Spiele
  8. Moldawien: 14 Punkte, +20 Tore - Sheriff Tiraspol - 33 Spiele
  9. Israel: 13 Punkte, +19 Tore - Maccabi Tel Aviv - 36 Spiele
  10. Frankreich: 12 Punkte, +40 Tore - Paris St. Germain - 38 Spiele
  11. Serbien: 11 Punkte, +35 Tore - Partizan Belgrad - 30 Spiele
  12. England: 11 Punkte, +11 Tore - Manchester United - 38 Spiele
  13. Georgien: 10 Punkte, +31 Tore - Dinamo Tiflis - 32 Spiele
  14. Türkei: 10 Punkte, +14 Tore - Galatasaray Istanbul - 34 Spiele
  15. Ungarn: 10 Punkte, -4 Tore - Györi ETO FC - 30 Spiele
  16. Armenien: 9 Punkte, +15 Tore - Schirak Gjumri - 42 Spiele
  17. Italien: 9 Punkte, +10 Tore - Juventus Turin - 38 Spiele
  18. Nordirland: 8 Punkte, +16 Tore - FC Cliftonville - 38 Spiele
  19. Slowenien: 8 Punkte, +7 Tore - NK Maribor - 36 Spiele
  20. Ukraine: 7 Punkte, +30 Tore - Schachtar Donezk - 30 Spiele
  21. Niederlande: 7 Punkte, -12 Tore - Ajax Amsterdam - 34 Spiele
  22. Polen: 6 Punkte, +13 Tore - Legia Warschau - 30 Spiele
  23. Albanien: 6 Punkte, +5 Tore - Skenderbeu Korce - 26 Spiele
  24. Bosnien-Herzegowina: 6 Punkte, -5 Tore - Zeljeznicar Sarajevo - 30 Spiele
  25. Andorra: 5 Punkte, +33 Tore - FC Lusitans - 20 Spiele
  26. Mazedonien: 5 Punkte, +30 Tore - Vardar Skopje - 33 Spiele
  27. Zypern: 5 Punkte, +12 Tore - APOEL Nikosia - 32 Spiele
  28. Dänemark: 5 Punkte, +7 Tore - FC Kopenhagen - 33 Spiele
  29. Montenegro: 5 Punkte, +2 Tore - Sutjeska Niksic - 33 Spiele
  30. Österreich: 5 Punkte, +1 Tor - Austria Wien - 36 Spiele
  31. Slowakei: 4 Punkte, +17 Tore - Slovan Bratislava - 33 Spiele
  32. Luxemburg: 4 Punkte, +11 Tore - CS Fola Esch - 26 Spiele
  33. Schweiz: 3 Punkte, +14 Tore - FC Basel - 36 Spiele
  34. Aserbaidschan: 3 Punkte, +10 Tore - Neftci Baku - 32 Spiele
  35. San Marino, Gruppe A: 3 Punkte, 9 Tore - Libertas Borgo Maggiore - 20 Spiele
  36. San Marino, Gruppe B: 3 Punkte, 0 Tore - SS Folgore/Falciano - 20 Spiele
  37. Belgien: 2 Punkte, +5 Tore - RSC Anderlecht - 40 Spiele
  38. Russland: 2 Punkte, -4 Tore - ZSKA Moskau - 30 Spiele
  39. Tschechien: 2 Punkte, +1 Tor - Viktoria Plzen - 30 Spiele
  40. Bulgarien: 1 Punkt, +6 Tore - Ludogorez Rasgrad - 30 Spiele
  41. Portugal: 1 Punkte, -1 Tor - FC Porto - 30 Spiele
  42. Malta: 0 Punkte, +2 Tore - FC Birkirkara - 32 Spiele

Einige Anmerkungen noch:
  • Showdown: Nur in Portugal konnte der „April-Meister“ noch abgefangen werden. Von Februar bis April hatte es noch in sieben Ländern neue Tabellenführer gegeben: Aserbaidschan, Malta, Niederlande, Portugal, San Marino (Gruppe A), Schweiz und Zypern.
  • Konstanz: 20 mal wurde im Endspurt der Vorsprung des Tabellenführers größer (von Februar bis April noch 23 mal), in 19 Ländern wurde es enger (von Februar bis April nur 12 mal).
  • Besonderheit: In Malta wurde der Meister durch ein Entscheidungsspiel bestimmt, in San Marino in einer K.o.-Runde.

tl;dr: Der FC Bayern wurde überlegen Deutscher Meister. Auch im europäischen Vergleich sind die Bayern das Non-Plus-Ultra. Alle Meister im Dominanz-Check.


Kommentare:

  1. Stand, 11. Februar 2013, 0 Uhr:
    1. Schottland: 18 Punkte, +28 Tore - Celtic Glasgow - 25 Spiele
    2. Deutschland: 15 Punkte, +26 Tore - Bayern München - 21 Spiele
    3. Griechenland: 15 Punkte, +17 Tore - Olympiakos Piräus - 21 Spiele
    4. Ukraine: 13 Punkte, +25 Tore - Schachtar Donezk - 18 Spiele
    5. Spanien: 12 Punkte, +31 Tore - FC Barcelona - 23 Spiele
    6. Nordirland: 12 Punkte, +21 Tore - FC Cliftonville - 28 Spiele
    7. Dänemark: 12 Punkte, +13 Tore - FC Kopenhagen - 20 Spiele
    8. England: 12 Punkte, +7 Tore - Manchester United - 26 Spiele
    9. Moldawien: 10 Punkte, +15 Tore - Sheriff Tiraspol - 20 Spiele
    10. Rumänien: 10 Punkte, +12 Tore - Steaua Bukarest - 19 Spiele
    11. Slowenien: 9 Punkte, +12 Tore - NK Maribor - 20 Spiele
    12. Belgien: 8 Punkte, +24 Tore - RSC Anderlecht - 25 Spiele
    13. Kroatien: 8 Punkte, +11 Tore - Dinamo Zagreb - 19 Spiele
    14. Albanien: 7 Punkte, +12 Tore - Skenderbeu Korce - 14 Spiele
    15. Österreich: 7 Punkte, +5 Tore - Austria Wien - 20 Spiele
    16. Wales: 7 Punkte, +3 Tore - The New Saints - 22 Spiele
    17. Serbien: 6 Punkte, +24 Tore - Partizan Belgrad - 15 Spiele
    18. Frankreich: 6 Punkte, +17 Tore - Paris St. Germain - 24 Spiele
    19. Ungarn: 6 Punkte, +10 Tore - Györi ETO FC - 17 Spiele
    20. Slowakei: 6 Punkte, +3 Tore - Slovan Bratislava - 19 Spiele
    21. Zypern: 6 Punkte, +2 Tore - Anorthosis Famagusta - 21 Spiele
    22. Israel: 5 Punkte, +11 Tore - Maccabi Tel Aviv - 21 Spiele
    23. Italien: 5 Punkte, +9 Tore - Juventus Turin - 24 Spiele
    24. Türkei: 5 Punkte, +2 Tore - Galatasaray Istanbul - 21 Spiele
    25. Polen: 4 Punkte, +12 Tore - Legia Warschau - 15 Spiele
    26. Luxemburg: 4 Punkte, +6 Tore - CS Fola Esch - 13 Spiele
    27. Schweiz: 4 Punkte, -10 Tore - Grasshopper-Club Zürich - 19 Spiele
    28. Niederlande: 3 Punkte, +24 Tore - PSV Eindhoven - 22 Spiele
    29. Georgien: 3 Punkte, +23 Tore - Dinamo Tiflis - 22 Spiele
    30. Andorra: 3 Punkte, +17 Tore - FC Lusitans - 13 Spiele
    31. Mazedonien: 3 Punkte, +17 Tore - Vardar Skopje - 18 Spiele
    32. Armenien: 3 Punkte, +8 Tore - Schirak Gjumri - 32 Spiele
    33. San Marino, Gruppe A: 3 Punkte, -2 Tore - SS Murata - 14 Spiele
    34. Malta: 2 Punkte, +12 Tore - FC Valletta - 21 Spiele
    35. Tschechien: 2 Punkte, +3 Tore - Viktoria Plzen - 16 Spiele
    36. Russland: 2 Punkte, 0 Tore - ZSKA Moskau - 19 Spiele
    37. Bosnien-Herzegowina: 2 Punkte, -5 Tore - Zeljeznicar Sarajevo - 15 Spiele
    38. Montenegro: 1 Punkte, 0 Tore - Sutjeska Niksic - 17 Spiele
    39. Bulgarien: 1 Punkt, -1 Tor - Ludogorez Rasgrad - 15 Spiele
    40. San Marino, Gruppe B: 1 Punkt, -2 Tore - SS Folgore/Falciano - 14 Spiele
    41. Portugal: 0 Punkte, +4 Tore - FC Porto - 18 Spiele
    42. Aserbaidschan: 0 Punkte, +2 Tore - Inter Baku - 18 Spiele

    AntwortenLöschen
  2. Stand, 12. April 2013, 0 Uhr:
    1. Deutschland: 20 Punkte, +34 Tore - Bayern München - 28 Spiele
    2. Ukraine: 17 Punkte, +28 Tore - Schachtar Donezk - 23 Spiele
    3. Griechenland: 17 Punkte, +23 Tore - Olympiakos Piräus - 28 Spiele
    4. Rumänien: 16 Punkte, +15 Tore - Steaua Bukarest - 25 Spiele
    5. Schottland: 15 Punkte, +35 Tore - Celtic Glasgow - 33 Spiele
    6. Nordirland: 14 Punkte, +26 Tore - FC Cliftonville - 33 Spiele
    7. Wales: 13 Punkte, +17 Tore - The New Saints - 28 Spiele
    8. Spanien: 13 Punkte, +14 Tore - FC Barcelona - 30 Spiele
    9. Kroatien: 12 Punkte, +33 Tore - Dinamo Zagreb - 26 Spiele
    10. England: 12 Punkte, +8 Tore - Manchester United - 31 Spiele
    11. Ungarn: 11 Punkte, +11 Tore - Györi ETO FC - 21 Spiele
    12. Slowenien: 11 Punkte, +10 Tore - NK Maribor - 26 Spiele
    13. Israel: 10 Punkte, +17 Tore - Maccabi Tel Aviv - 30 Spiele
    14. Albanien: 10 Punkte, +16 Tore - Skenderbeu Korce - 21 Spiele
    15. Slowakei: 10 Punkte, +12 Tore - Slovan Bratislava - 25 Spiele
    16. Österreich: 10 Punkte, +10 Tore - Austria Wien - 28 Spiele
    17. Moldawien: 9 Punkte, +14 Tore - Sheriff Tiraspol - 25 Spiele
    18. Italien: 9 Punkte, +13 Tore - Juventus Turin - 31 Spiele
    19. Andorra: 8 Punkte, +35 Tore - FC Lusitans - 18 Spiele
    20. Russland: 8 Punkte, +5 Tore - ZSKA Moskau - 23 Spiele
    21. Frankreich: 7 Punkte, +32 Tore - Paris St. Germain - 31 Spiele
    22. Dänemark: 7 Punkte, +8 Tore - FC Kopenhagen - 26 Spiele
    23. Montenegro: 7 Punkte, 0 Tore - Sutjeska Niksic - 24 Spiele
    24. Zypern: 6 Punkte, +10 Tore - APOEL Nikosia - 27 Spiele
    25. Serbien: 4 Punkte, +23 Tore - Partizan Belgrad - 22 Spiele
    26. Georgien: 4 Punkte, +23 Tore - Dinamo Tiflis - 26 Spiele
    27. Belgien: 4 Punkte, +22 Tore - RSC Anderlecht - 30 Spiele
    28. Polen: 4 Punkte, +10 Tore - Legia Warschau - 21 Spiele
    29. Armenien: 4 Punkte, +9 Tore - Schirak Gjumri - 36 Spiele
    30. Portugal: 4 Punkte, +7 Tore - Benfica Lissabon - 25 Spiele
    31. Türkei: 4 Punkte, +5 Tore - Galatasaray Istanbul - 28 Spiele
    32. Bosnien-Herzegowina: 4 Punkte, -7 Tore - Zeljeznicar Sarajevo - 21 Spiele
    33. Aserbaidschan: 3 Punkte, +11 Tore - Neftci Baku - 22 Spiele
    34. San Marino, Gruppe A: 3 Punkte, 9 Tore - Libertas Borgo Maggiore - 19 Spiele
    35. San Marino, Gruppe B: 3 Punkte, 0 Tore - SS Folgore/Falciano - 20 Spiele
    36. Niederlande: 3 Punkte, -14 Tore - Ajax Amsterdam - 29 Spiele
    37. Mazedonien: 2 Punkte, +22 Tore - Vardar Skopje - 24 Spiele
    38. Malta: 2 Punkte, +8 Tore - FC Birkirkara - 28 Spiele
    39. Bulgarien: 2 Punkte, 0 Tore - Ludogorez Rasgrad - 21 Spiele
    40. Schweiz: 1 Punkt, +15 Tore - FC Basel - 26 Spiele
    41. Luxemburg: 1 Punkt, +4 Tore - CS Fola Esch - 18 Spiele
    42. Tschechien: 0 Punkte, +2 Tore - Viktoria Plzen - 22 Spiele

    AntwortenLöschen