Montag, 20. August 2012

BUNDESLIGA 2012/2013 
Hoch im Westen: BVB vor Titel-Hattrick 

Das Logo der Fußball-Bundesliga.
Diese Sommerpause war eigentlich keine. Erst die Europameisterschaft in Polen und der Ukraine, dann die Olympischen Sommerspiele in London  Sportfanherz was willst du mehr? Aber jetzt rollt der Ball wieder. Die erste Runde im DFB-Pokal ist mit einer bemerkenswerten Anzahl an Überraschungen fast abgeschlossen. Richten wir nun den Blick auf die Jubiläums-Saison. Wir suchen den 50. deutschen Fußballmeister der Bundesliga-Geschichte.

Im letzten Jahr hatte ich auf die Meisterschaft des FC Bayern München gesetzt, Borussia Dortmund nicht allzu viel zugetraut (alles hier nachzulesen). Auch wenn ich spielerisch die Davor-Saison des BVB besser fand, wurde der Titel letztlich mit einer beeindruckenden Konstanz erfolgreich verteidigt. Und dies traue ich Dortmund erneut zu. Hier nun mein Tipp für die Spielzeit 2012/13:
  1. Borussia Dortmund (M,P)
  2. FC Schalke 04
  3. FC Bayern München
  4. VfB Stuttgart
  5. VfL Wolfsburg
  6. Bayer 04 Leverkusen
  7. Borussia Mönchengladbach
  8. Hannover 96
  9. TSG 1899 Hoffenheim
  10. Hamburger SV
  11. 1. FSV Mainz 05
  12. 1. FC Nürnberg
  13. Eintracht Frankfurt (N)
  14. SC Freiburg
  15. Fortuna Düsseldorf (N)
  16. FC Augsburg
  17. SV Werder Bremen
  18. SpVgg Greuther Fürth (N)

Bonus: Auf den ersten drei Plätzen in der 2. Liga sehe ich den FC St. Pauli, 1860 München und Eintracht Braunschweig.

Geht das so in Ordnung? Was ist dein Tipp? Spätestens am 18. Mai 2013, also am 34. und letzten Spieltag, werde ich den Artikel wieder rauskramen.


tl;dr: Dortmund wird nach meiner Bundesliga-Prognose erneut Meister, Schalke wieder einmal nur Zweiter. Bremen und Fürth steigen direkt ab.


Kommentare:

  1. Nur 7.? Ich glaube, ich muss Dich entfolgen ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, dafür erreicht ihr das Champions-League-Halbfinale. Deal?

      Löschen